Inkontinenztherapie und andere Leistungen in Forchheim

Kontakt

Die Behandlungsschwerpunkte unserer urologischen Praxis liegen in der Behebung von Inkontinenzproblemen (Erwachsene und Kinder), Steinerkrankungen, urologischen Krebsarten, Prostata- und Blasenleiden. Wir führen auch ambulante Operationen wie Samenleiterunterbrechung oder Korrekturen eines verengten Harnröhrenausganges durch.

Nachfolgend finden Sie unser gesamtes Leistungsspektrum:

  • Urologie Wir behandeln Erkrankungen von Nieren und Harnwegen. Bei Männern kommen Prostata, Penis und Hoden hinzu.

  • Kinderurologie Bei Kindern können Beschwerden und Fehlbildungen des Urogenitaltraktes vorkommen. Durch frühzeitiges Erkennen und Behandeln ist es möglich, Schäden abzuwenden.

  • Vorsorgeuntersuchungen Wir legen Wert auf Früherkennung von Krebserkrankungen der Prostata und äußeren Geschlechtsorgane. Dabei untersuchen wir auch den Enddarm und örtliche Lymphknoten.

  • Ambulante Operationen Bei ambulanten Operationen muss der Patient nicht im Krankenhaus liegen. Beispiele sind die Vasektomie oder die Prostatabiopsie zur Probenentnahme aus der Prostata.

  • Familienplanung Ihr Urologe kann Untersuchungen beim unerfüllten Kinderwunsch oder eine operative Verhütung beim Mann vornehmen.

  • Inkontinenztherapie Unwillkürlicher Urin- oder Stuhlabgang kann behandelt werden. Nach Feststellung der Ursachen empfehlen wir ambulante Therapien oder einen operativen Eingriff.

  • Tumorbehandlung In der urologischen Onkologie sind wir spezialisiert auf Diagnose, Therapie und Nachsorge von Krebs im Genital- und Darmbereich.

  • Potenzberatung Libidostörungen sind durch einen Mangel des sexuellen Antriebs beschrieben. Unsere Beratung kann hier Abhilfe schaffen.

  • Andrologie Bei der Behandlung von Potenzstörungen, Fertilitätsstörungen oder Genitalchirurgie sind wir als Urologen Ihr Facharzt. Wir untersuchen auch durch Ultraschall oder Abtasten die Geschlechtsorgane.

  • Kinderwunschabklärung Bei unerfüllten Kinderwunsch untersuchen wir die Spermien und nehmen eine hormonelle Abklärung vor.

  • Nierensteintherapie Nierensteine können mit Medikamenten, Stoßwellen, einem Endoskop oder operativen Eingriff entfernt werden.

  • Sterilisationen beim Mann Bei der Sterilisation des Mannes wird in der Regel der Samenleiter durchtrennt. Die Vasektomie erfolgt ambulant.

  • Hämorrhoidenbehandlung Hämorrhoiden sind krampfader-ähnliche Erweiterungen eines Gefäßes, das zwischen dem Enddarm und dem Schließmuskel liegt. Wir helfen Ihnen, die Beschwerden wie Brennen oder Jucken wieder loszuwerden.

Icon Telefon

Sie haben Fragen zu den Leistungen wie die Inkontinenztherapie bei unserer Praxis?

Kontakt aufnehmen